!!! ACHTUNG !!!

Blegung des Schützenhauses und Bogenwiese

 

am 9. Juni ist das Schützenhaus und der Bogenplatz durch Sigi (LG Bogen) von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, belegt, bzw. blockiert.


Artikel in der Mainpost

Schon gesehen - ein Artikel über die Rafelder Bogenschützen in der Mainpost.

Hier gehts zum Artikel.


Weihnachtsfeier 2017 mit Ehrungen

 

Gut besucht war die Weihnachtsfeier mit Ehrungen des Schützenvereins. Die musikalische Umrahmung übernahm die Harfen und Flötengruppe des Kinderheimes Maria Schutz.

1. Schützenmeister Egon Heinisch begrüßte die Anwesenden und las eine Geschichte vor. Zwischen den Musikstücken trugen 2 Mitglieder noch Weihnachtsgeschichten vor. Egon Heinisch bedankte sich bei den Anwesenden, wünschte ein frohes Fest und einen guten Beschluss und der Schützenkönig Otto Iff stimmte ein Schützenhurra auf die Geehrten ein.

tl_files/schuetzen/aktuell/Weihnacht_2017.jpg

Für 10 Jahre im Schützenverein wurden Christopher Hemmerich , Julian Markert, Bernd Nägele und Luca Rudloff geehrt.

Eine Urkunde für besondere Verdienste erhielten Ines Dotterweich und Erwin Geißler. Die Ehrenmedaille (höchste Auszeichnung im Verein) erhielten Margit Kapellner und Luitgard Kuhn.

2. Gauschützenmeister Otto Iff überreichte die Urkunden des BSSB mit der goldenen Fahnenspange für 15 Jahre Einsatz der Fahnenabordnung an Norbert Hartmann, Manfred Warmuth, Winfried Bonengel und Mario Geißler. Die grüne Schützenschnur erhielten Nico Mengert und Reinhard Wetterich.

Die silberne Schützenschnur erhielt Josef Zull und eine goldene Eichel für die Schützenschnur Norbert Hartmann.

Im Bild einige der geehrten Schützen.

 

Nach 16 Jahren wieder eine Kindstaufscheibe
tl_files/schuetzen/aktuell/Kindstaufscheibe_2017-1.JPG

Das Ehepaar Susanne und Oliver Iff spendeten die Scheibe anlässlich der Geburt Ihrer Tochter Mathilda.

26 Schützinnen und Schützen beteiligten sich beim Schießen um die Kindstaufscheibe . An 2 Wettkampftagen versuchte man den besten Teiler zu schießen.

Dies gelang Monika Ripperger mit einem 19,2 Teiler.

Platz 2 ging an Egon Heinisch 21 Teiler und Platz 3 Josef Zull 34,6 Teiler. Herzlichen Glückwunsch.


Auf dem Bild v.l. Oliver Iff ,Monika Ripperger und der Schützenkönig Otto Iff.

Bayerische Meisterschaft des BVBA   

Am Samstag 04.11.2017 wurde die Bayerische Meisterschaft des BVBA in
Höchstädt durchgeführt. 

tl_files/schuetzen/aktuell/IMG-20171105-WA0000.jpg
1.Platz für Compoundschützen Maximilian Aarup
1.Platz mit dem Jagdbogen Verena Stahl
3.Platz Recurvebogen Günther Popp

 

Gaumeisterschaft 2018 Bogen Halle in Zeil


tl_files/schuetzen/aktuell/Gau 2018 vorm.jpg

  

Teilnehmer v. links: Joachim Pfrang, Günther Popp, Verena Stahl, Alois Körber, Reinhold Jeßberger, Pascal Hebling und Florian Jonas.

 

Gaumeister: Günther Popp Sen Recurve, Reinhold Jeßberger Compound Master, Pascal Hebling Junioren Recurve, Maximilian Aarup Jugend Compound (nicht auf den Bild)

2. Platz: Alois Körber Compound Master

3. Platz: Joachim Pfrang Compound Master

4. Patz: Verena Stahl Blankbogen Damen

2. Platz: Florian Jonas Schüler A Recurve

4. Platz: Benedikt Endres Jugend Recurve (nicht auf dem Bild)

Mannschaftswertung; Compound Master, Gaumeister Reinhold Jeßberger, Alois Körber und Joachim Pfrang


Gedächnisscheibe - Erich Steiner 


Am Freitag 20.10.17
wurde im Schützenhaus
das Erich Steiner
Gedächnisschießen
durchgeführt.
 
Gewinner der Scheibe
war mit einem
10,4 Teiler Günther Popp.


tl_files/schuetzen/aktuell/Gedaechtnisscheibe2017.jpg

Genken an Erich K. Steiner

Gestifteter Abend von Frau Anelle und Altkönig German Popp.

Es wäre sein 25. Jahr bei den Schützen geworden und es wird eine mehrjährige Scheibe sein, jährlich auszuschiessen. In Geheimer Auswertung durch 2.Schützenmeister Gerhard Spiegel.

Bei einem Wettstreit um die Ehre auf der Gedenkscheibe als Sieger zu stehen trafen sich die Schützen am 20.Oktober.

Nur der schönste Zehner also kleinste Teiler darf es sein um zu gewinnen.

So hat mit einem 10,4 Teiler Günther Popp die Nase vorne und kann seinen Namen auf der Scheibe als erster sehen. Die weiteren Gewinner sind nicht traurig vielleicht klappt es beim nächsten Mal.

Das Schützenmeisteramt

 


Sonnwendfeuerschießen in Gochsheim

 

Am 24. Juni 2017 haben einige Bogenschützen beim Fackelschießen in Gochsheim mitgemacht. Nicht der Platzierungen wegen, sondern Just For Fun. Interessant: In Gochsheim gibt es einen Bogenbaum.
tl_files/schuetzen/aktuell/Alois.jpg tl_files/schuetzen/aktuell/Bogenbaum.jpg